In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018222140 - Ermitteln einer Durchlassgüte einer Optikeinheit eines Kamerasystems

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018222140
Anmeldedatum 18.12.2018
Veröffentlichungsnummer 102018222140
Veröffentlichungsdatum 06.02.2020
Veröffentlichungsart B3
IPC
G01M 11/02
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11Prüfen optischer Apparate; Prüfen von Aufbauten oder Maschinenteilen durch optische Verfahren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02Prüfen optischer Eigenschaften
G01M 11/00
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11Prüfen optischer Apparate; Prüfen von Aufbauten oder Maschinenteilen durch optische Verfahren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
G03B 43/00
GPhysik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
BGeräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
43Prüfen des richtigen Arbeitens von fotografischen Geräten oder von Teilen derselben
G03B 11/00
GPhysik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
BGeräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
11Filter oder andere Abdeckmittel, besonders ausgebildet für fotografische Zwecke
B60R 1/00
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Anordnungen von optischen Beobachtungsvorrichtungen
G01N 21/88
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
84Systeme, besonders ausgebildet für spezielle Anwendungen
88Untersuchen der Anwesenheit von Fehlern oder Verunreinigungen
CPC
G01N 21/15
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
01Arrangements or apparatus for facilitating the optical investigation
15Preventing contamination of the components of the optical system or obstruction of the light path
G01N 21/94
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
84Systems specially adapted for particular applications
88Investigating the presence of flaws or contamination
94Investigating contamination, e.g. dust
G01N 2021/157
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
01Arrangements or apparatus for facilitating the optical investigation
15Preventing contamination of the components of the optical system or obstruction of the light path
155Monitoring cleanness of window, lens, or other parts
157Monitoring by optical means
G03B 43/00
GPHYSICS
03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
BAPPARATUS OR ARRANGEMENTS FOR TAKING PHOTOGRAPHS OR FOR PROJECTING OR VIEWING THEM; APPARATUS OR ARRANGEMENTS EMPLOYING ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ACCESSORIES THEREFOR
43Testing correct operation of photographic apparatus or parts thereof
G06T 7/0002
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
TIMAGE DATA PROCESSING OR GENERATION, IN GENERAL
7Image analysis
0002Inspection of images, e.g. flaw detection
G06T 2207/20021
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
TIMAGE DATA PROCESSING OR GENERATION, IN GENERAL
2207Indexing scheme for image analysis or image enhancement
20Special algorithmic details
20021Dividing image into blocks, subimages or windows
Anmelder Siemens Mobility GmbH
Erfinder Oertel Norbert
Titel
(DE) Ermitteln einer Durchlassgüte einer Optikeinheit eines Kamerasystems
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ermitteln einer Durchlassgüte (20) einer Optikeinheit (25) eines Kamerasystems (24). Um ein Verfahren zu erreichen, mit dessen Hilfe Rückschlüsse auf eine Verschmutzung und/oder Abnutzung der Optikeinheit (25) gezogen werden können, insbesondere um zu bestimmen, ob eine Wartung der Optikeinheit (25) notwendig ist, wird vorgeschlagen, dass ortsaufgelöste Informationen (4) zumindest eines Bilds des Kamerasystems (24) unter Verwendung einer Frequenztransformation (6) abschnittsweise transformiert werden, sodass für jeden Abschnitt des zumindest einen Bilds eine Folge (8) von Transformationskoeffizienten ermittelt wird, wobei ein jeweiliger Transformationskoeffizient jeweils ein Maß für eine Energie (E) in einem bestimmten Frequenzbereich ist. Weiter wird vorgeschlagen, dass zumindest eine Folge (8) von Transformationskoeffizienten ausgewählt wird (10), welche für die höchsten Frequenzen (f) die höchsten Energien (E) aufweist. Unter Verwendung der zumindest einen ausgewählten Folge (8) wird eine Verteilung (14) der Frequenzen (f) ermittelt (12) und die Verteilung (14) der Frequenzen (f) wird mit einer Referenz (16) verglichen (18), wobei unter Verwendung des Vergleichs (18) die Durchlassgüte (20) der Optikeinheit (25) ermittelt wird. embedded image

Auch veröffentlicht als