In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018129311 - Synchronisierung und Arretierelement für eine Synchronisierung

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018129311
Anmeldedatum 21.11.2018
Veröffentlichungsnummer 102018129311
Veröffentlichungsdatum 28.03.2019
Veröffentlichungsart B3
IPC
F16D 23/06
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
DNicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
23Einzelheiten mechanisch ein- und ausrückbarer Kupplungen, nicht auf eine bestimmte Bauart eingeschränkt; Synchronisiereinrichtungen für Kupplungen
02Synchronisiereinrichtungen
04mit einer zusätzlichen Reibungskupplung
06und einer Einrücksperre für die Hauptkupplung bis zum Gleichlauf
CPC
F16D 23/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
23Details of mechanically-actuated clutches not specific for one distinct type
02Arrangements for synchronisation, also for power-operated clutches
04with an additional friction clutch
06and a blocking mechanism preventing the engagement of the main clutch prior to synchronisation
F16D 2023/0618
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
23Details of mechanically-actuated clutches not specific for one distinct type
02Arrangements for synchronisation, also for power-operated clutches
04with an additional friction clutch
06and a blocking mechanism preventing the engagement of the main clutch prior to synchronisation
0618Details of blocking mechanism comprising a helical spring loaded element, e.g. ball
Anmelder Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Erfinder Pottkämper Dennis
Erdmann Knut
Neuhaus Jennifer
Heilmann Bernd
Titel
(DE) Synchronisierung und Arretierelement für eine Synchronisierung
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Arretierelement (8) für eine Synchronisierung (24) eines Fahrzeuggetriebes, die eine Schaltmuffe (2) und einen Schaltmuffenträger (1) aufweist, wobei das Arretierelement (8) einen Deckel (10) mit einer Rastkontur (29), die in einer Rastvertiefung (11) verrastbar ist, ein Bodenteil (14), zu dem der Deckel (10) relativ beweglich ist, und eine Feder (15), die den Deckel (10) gegen das Bodenteil (14) vorspannt, aufweist. Das Bodenteil (14) bildet einen Kippanschlag (28), der im von äußeren Kräften unbelasteten Zustand von dem Deckel (10) beabstandet ist und radial zwischen dem Fußpunkt (27) der Feder (15) und der Rastkontur (29) des Deckels (10) angeordnet ist. Alternativ ist der Kippanschlag (28) am Schaltmuffenträger (1) angeordnet. embedded image

Auch veröffentlicht als