In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102013202088 - Lageranordnung für ein Differentialgetriebe

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102013202088
Anmeldedatum 08.02.2013
Veröffentlichungsnummer 102013202088
Veröffentlichungsdatum 14.08.2014
Veröffentlichungsart B4
IPC
F16H 48/10
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
48Ausgleichsgetriebe
06mit Umlaufrädern
10mit Stirnrädern
F16H 57/08
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
08von Umlaufgetrieben
CPC
F16H 48/11
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
48Differential gearings
06with gears having orbital motion
10with orbital spur gears
11having intermeshing planet gears
F16H 48/40
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
48Differential gearings
38Constructional details
40characterised by features of the rotating cases
F16H 57/082
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
57General details of gearing
08of gearings with members having orbital motion
082Planet carriers
F16H 2048/106
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
48Differential gearings
06with gears having orbital motion
10with orbital spur gears
106characterised by two sun gears
F16H 2048/405
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
48Differential gearings
38Constructional details
40characterised by features of the rotating cases
405characterised by features of the bearing of the rotating case
Anmelder Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Erfinder Biermann Thorsten
Martini Harald
Titel
(DE) Lageranordnung für ein Differentialgetriebe
Zusammenfassung
(DE)

Differentialgetriebe (3) für ein Kraftfahrzeug, umfassend zumindest eine Lageranordnung (1), einen Planetenradträger (19) sowie eine Anzahl von Abtriebselementen (31), wobei am Planetenradträger (19) eine Anzahl von Planetenradsätzen (25, 26) mit jeweils einer Anzahl von Planetenrädern (27, 28) drehbar angeordnet sind, und wobei die Planetenräder (27, 28) jeweils eines Planetenradsatzes (25, 26) mit jeweils einem der Abtriebselemente (31) kämmen, wobei die Lageranordnung (1) ein an einem Gehäuse (5) positioniertes Wälzlager (7) mit einem inneren Lagerring (9) und einem äußeren Lagerring (11), sowie mit einer Anzahl von zwischen den Lagerringen (9, 11) angeordneten Wälzkörpern (13) zur Lagerung eines Planetenradträgers (19) aufweist, wobei der Planetenradträger (19) einen im Wesentlichen zylindrischen Lagersitz (33), eine Trägerwandung (35) sowie einen Übergangsbereich (37) umfasst, und wobei der Planetenradträger (19) als ein Umformteil aus einem Stahl ausgebildet ist, wobei im Übergangsbereich (37) ein sich radial nach innen erstreckender Axialanschlag (41) für den äußeren Lagerring (11) in Form einer Sicke ausgebildet ist, wobei die Sicke als eine rinnenförmige Vertiefung in die Trägerwandung des aus einem konturierten Blechteil gebildeten Planetenradträgers (19) eingeformt ist. embedded image


Verwandte Patentdokumente