Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (DE102011110053) Bremsanlage mit Magnetschienenbremseinrichtung
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

Ansprüche  



1. Bremssteuereinrichtung ( 24) für eine Bremsanlage ( 10) eines Schienenfahrzeugs, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) dazu ausgebildet ist, mindestens eine Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) der Bremsanlage ( 10) basierend auf Schienenzustandsdaten anzusteuern.
 
2. Bremssteuereinrichtung nach Anspruch 1, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) ferner dazu ausgebildet ist, die Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) basierend auf Geschwindigkeitsdaten anzusteuern.
 
3. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten Radschlupfdaten umfassen.
 
4. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten von einer Gleitschutzeinrichtung an die Bremssteuereinrichtung ( 24) übertragbar sind.
 
5. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten Räder betreffen, die in Fahrtrichtung des Schienenfahrzeugs hinter der mindestens einen Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) und/oder einer Reibkomponente ( 44) der Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) angeordnet sind.
 
6. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) dazu ausgebildet ist, die Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) zu deaktivieren, wenn vordefinierte Schienenzustandsbedingungen erreicht sind.
 
7. Bremssteuereinrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten mindestens einen Kraftschluss und/oder Kraftschlussbeiwert betreffen.
 
8. Bremsanlage ( 10) für ein Schienenfahrzeug mit mindestens einer Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) und einer Bremssteuereinrichtung ( 24) nach einem der Ansprüche 1 bis 7.
 
9. Schienenfahrzeug mit einer Bremsanlage ( 10) nach Anspruch 8 und/oder einer Bremssteuereinrichtung ( 24) nach einem der Ansprüche 1 bis 7.
 
10. Verfahren zum Ansteuern mindestens einer Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) einer Bremsanlage ( 10) eines Schienenfahrzeugs, bei dem die mindestens eine Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) von einer Bremssteuereinrichtung ( 24) basierend auf Schienenzustandsdaten angesteuert wird.