In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102008055468 - Verfahren und Anordnung zur Herstellung von Brennstoffkernen

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102008055468
Anmeldedatum 01.12.2008
Veröffentlichungsnummer 102008055468
Veröffentlichungsdatum 17.06.2010
Veröffentlichungsart B4
IPC
G21C 3/58
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
3Reaktor-Brennstoffelemente oder ihre Anordnung; Auswahl von Stoffen für die Verwendung als Reaktor-Brennstoff
42Auswahl von Stoffen zur Verwendung als Reaktorbrennstoff
58Fester Reaktorbrennstoff
CPC
G21C 3/42
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
3Reactor fuel elements and their assemblies; Selection of substances for use as reactor fuel elements
42Selection of substances for use as reactor fuel
G21C 3/58
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
3Reactor fuel elements and their assemblies; Selection of substances for use as reactor fuel elements
42Selection of substances for use as reactor fuel
58Solid reactor fuel ; Pellets made of fissile material
G21C 3/62
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
3Reactor fuel elements and their assemblies; Selection of substances for use as reactor fuel elements
42Selection of substances for use as reactor fuel
58Solid reactor fuel ; Pellets made of fissile material
62Ceramic fuel
G21C 3/623
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
3Reactor fuel elements and their assemblies; Selection of substances for use as reactor fuel elements
42Selection of substances for use as reactor fuel
58Solid reactor fuel ; Pellets made of fissile material
62Ceramic fuel
623Oxide fuels
G21C 21/02
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
21Apparatus or processes specially adapted to the manufacture of reactors or parts thereof
02Manufacture of fuel elements or breeder elements contained in non-active casings
Y02E 30/30
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
30Energy generation of nuclear origin
30Nuclear fission reactors
Anmelder NUKEM TECHNOLOGIES GMBH
Erfinder HEIT WERNER
KADNER MARTIN
BRAEHLER GEORG
FROSCHAUER KARL
Titel
(DE) Verfahren und Anordnung zur Herstellung von Brennstoffkernen
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren sowie eine Anordnung zur Herstellung kugelförmiger Brenn- und/oder Brutstoffkerne durch Vertropfen einer Uranylnitrat enthaltenden Gießlösung sowie zumindest einen Hilfsstoff enthaltenden Lösung in ein ammoniakalisches Füllbad zur Bildung von Mikrokugeln, Altern und Waschen so hergestellter Mikrokugeln in einer Ammoniaklösung, Trocknen sowie thermisches Behandeln. Um bei dem Verfahren die Besonderheiten der Uranchemie für Kerne zu berücksichtigen und ein kontinuierliches Produktionsverfahren bei gleichbleibend hoher Kernqualität zur Verfügung zu stellen, wird vorgeschlagen, dass die Mikrokugeln aus dem Fällbad über einen ersten Separator abgetrennt und zum Altern dem ammoniakalischen Alterungswasser zugeführt werden, dass Kontaktzeitdauer der Mikrokugeln mit Flüssigkeit des Fällbads vor Einbringung in das Alterungswasser gleich oder im Wesentlichen gleich eingestellt wird, dass die Mikrokugeln über eine Übergabeeinrichtung von dem Alterungswasser an einen mehrstufigen Kaskadenwäscher übergeben werden, in dem die Mikrokugeln frei oder im Wesentlichen frei von Ammoniumnitrat und zumindest einem in den Mikrokugeln enthaltenen Hilfsstoff gewaschen werden, und dass nach dem Trocknen der Mikrokugeln diese während einer thermischen Behandlung in Monolage verteilt kalziniert werden.