In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102008040792 - Befestigungsvorrichtung und Verfahren zum Befestigen eines Elementes in einem schlüssellochförmigen Ausschnitt einer Wand

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102008040792
Anmeldedatum 28.07.2008
Veröffentlichungsnummer 102008040792
Veröffentlichungsdatum 04.02.2010
Veröffentlichungsart A1
IPC
F16B 5/00
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
BVorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
5Verbindungen für Tafeln oder Platten miteinander oder mit zu ihnen parallelen Bändern oder Stäben
CPC
F16B 21/09
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
21Means for preventing relative axial movement of a pin, spigot, shaft or the like and a member surrounding it
09Releasable fastening devices with a stud engaging a keyhole slot
F16B 5/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
5Joining sheets or plates ; , e.g. panels,; to one another or to strips or bars parallel to them
02by means of fastening members using screw-thread
Y10T 29/49947
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
29Metal working
49Method of mechanical manufacture
49826Assembling or joining
49947by applying separate fastener
Y10T 403/587
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
403Joints and connections
58including ancillary means blocking disconnection of joint
587Blocker is catch or key
Anmelder BOSCH GMBH ROBERT
Titel
(DE) Befestigungsvorrichtung und Verfahren zum Befestigen eines Elementes in einem schlüssellochförmigen Ausschnitt einer Wand
Zusammenfassung
(DE)

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Befestigungsvorrichtung (100) zur Befestigung eines Elementes (140) in einem schlüssellochförmigen Ausschnitt (500) einer Wand (200). Die Befestigungsvorrichtung (100) weist ein Halteelement (110) auf, das ausgebildet ist, um im befestigten Zustand der Befestigungsvorrichtung (100) an einer Vorderseite der Wand (200) anzuliegen und zumindest teilweise einen Rand einer schmäleren Öffnung (520) des schlüsselförmigen Abschnitts (500) zu überdecken. Ferner weist die Befestigungsvorrichtung (100) ein Rastelement (120) auf, das ausgebildet ist, um im befestigten Zustand der Befestigungsvorrichtung (100) Eingriff durch eine breitere Öffnung (510) des schlüssellochförmigen Ausschnitts (500) zu nehmen und um die Befestigungsvorrichtung (100) von einer Rückseite der Wand (200) zu halten.