In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102006044663 - Filterbauelement

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102006044663
Anmeldedatum 21.09.2006
Veröffentlichungsnummer 102006044663
Veröffentlichungsdatum 03.04.2008
Veröffentlichungsart A1
IPC
H03H 9/25
HSektion H Elektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
HScheinwiderstandsnetzwerke, z.B. Resonanzkreise; Resonatoren
9Netzwerke mit elektromechanischen oder elektroakustischen Bauelementen; elektromechanische Resonatoren
25Bauliche Einzelheiten von Resonatoren, die akustische Oberflächenwellen verwenden
CPC
H03H 9/14541
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
HIMPEDANCE NETWORKS, e.g. RESONANT CIRCUITS; RESONATORS
9Networks comprising electromechanical or electro-acoustic devices; Electromechanical resonators
02Details
125Driving means, e.g. electrodes, coils
145for networks using surface acoustic waves
14538Formation
14541Multilayer finger or busbar electrode
H03H 9/725
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
HIMPEDANCE NETWORKS, e.g. RESONANT CIRCUITS; RESONATORS
9Networks comprising electromechanical or electro-acoustic devices; Electromechanical resonators
70Multiple-port networks for connecting several sources or loads, working on different frequencies or frequency bands, to a common load or source
72Networks using surface acoustic waves
725Duplexers
Anmelder EPCOS AG
Erfinder DETLEFSEN ANDREAS
KOVATS ZOLTAN
KIWITT JUERGEN
PITSCHI MAXIMILIAN
Titel
(DE) Filterbauelement
Zusammenfassung
(DE)

Es wird ein Filterbauelement aus einem ersten und einem zweiten SAW-Filterelement vorgeschlagen, bei dem ein erstes eingangsseitig angeordnetes Filterelement eine erste Fingermetallisierung und ein zweites näher dem Ausgang angeordnetes zweites Filterelement eine zweite Fingermetallisierung aufweist, die sich im Aufbau voneinander unterscheiden und bei dem die erste Fingermetallisierung eine höhere Leistungsfestigkeit aufweist.


Verwandte Patentdokumente