In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102004053693 - Implantat insbesondere zum Ersatz der natürlichen Linse mit Filtereigenschaften zur Ein- und Ausblendung verschiedener Refraktionsbereiche

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102004053693
Anmeldedatum 06.11.2004
Veröffentlichungsnummer 102004053693
Veröffentlichungsdatum 24.05.2006
Veröffentlichungsart A1
IPC
A61F 2/16
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
14Augenteile, z.B. Linsen, Hornhautimplantate; künstliche Augen
16Intraokulare Linsen
CPC
A61F 2/1618
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
02Prostheses implantable into the body
14Eye parts, e.g. lenses, corneal implants; ; Implanting instruments specially adapted therefor; Artificial eyes
16Intraocular lenses
1613having special lens configurations, e.g. multipart lenses; having particular optical properties, e.g. pseudo-accommodative lenses, lenses having aberration corrections, diffractive lenses, lenses for variably absorbing electromagnetic radiation, lenses having variable focus
1616Pseudo-accommodative, e.g. multifocal or enabling monovision
1618Multifocal lenses
A61F 2250/0098
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
2250Special features of prostheses classified in groups A61F2/00 - A61F2/26 or A61F2/82 or A61F9/00 or A61F11/00 or subgroups thereof
0058Additional features; Implant or prostheses properties not otherwise provided for
0096Markers and sensors for detecting a position or changes of a position of an implant, e.g. RF sensors, ultrasound markers
0098radio-opaque, e.g. radio-opaque markers
Anmelder ACTO AACHENER CT FUER TECHNOLO
Erfinder SCHRAGE NORBERT
Titel
(DE) Implantat insbesondere zum Ersatz der natürlichen Linse mit Filtereigenschaften zur Ein- und Ausblendung verschiedener Refraktionsbereiche
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung beschreibt eine multifokale Intraokularlinse als Implantat in das von einer Cataract befreite Auge, welche in den verschiedenen Brechkraftbereichen eine Filtertechnologie eingebracht hat, die es erlaubt, selektiv die Lichtströme unerwünschter Brechkraftbereiche auszufiltern und damit nur eine Abbildungsebene scharf darzustellen. In Kombination mit einer komplementären Filtertechnologie eienr refraktionsfreien Brille wären hochselektive Darstellungen der Ferne und Nähe ohne Akkomodation unproblematisch möglich. Damit kann eine Intraokularlinsenversorgung brillenlos bzw. mit Filterbrillen ohne Korrekturgläser auskommen.

Auch veröffentlicht als
EP5813125