In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE000010216043 - Leitungsführungseinheit zur aktiven Führung von Leitungen, Kabeln oder dergleichen

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 10216043
Anmeldedatum 11.04.2002
Veröffentlichungsnummer 000010216043
Veröffentlichungsdatum 23.10.2003
Veröffentlichungsart A1
IPC
H02G 11/00
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
GVerlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
11Anordnungen von elektrischen Kabeln oder Leitungen zwischen relativ zueinander beweglichen Teilen
F16G 13/16
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
GRiemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
13Ketten
12Haspel- oder Hubketten
16mit Befestigungseinrichtungen für elektrische Kabel, Schläuche oder dgl.
CPC
F16G 13/16
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
GBELTS, CABLES, OR ROPES, PREDOMINANTLY USED FOR DRIVING PURPOSES; CHAINS; FITTINGS PREDOMINANTLY USED THEREFOR
13Chains
12Hauling- or hoisting-chains ; so called ornamental chains
16with arrangements for holding electric cables, hoses, or the like
H02G 11/006
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
GINSTALLATION OF ELECTRIC CABLES OR LINES, OR OF COMBINED OPTICAL AND ELECTRIC CABLES OR LINES
11Arrangements of electric cables or lines between relatively-movable parts
006using extensible carrier for the cable, e.g. self-coiling spring
Anmelder KABELSCHLEPP GMBH
Erfinder WEHLER HERBERT
KEMPER UWE
Titel
(DE) Leitungsführungseinheit zur aktiven Führung von Leitungen, Kabeln oder dergleichen
Zusammenfassung
(DE)

Zur Führung von Leitungen, Kabeln oder dergleichen wird eine Leitungsführungseinheit mit einem ersten Ende (10), das fixierbar ist, und mit einem zweiten Ende (11), das bewegbar ist, vorgeschlagen. Die Leitungsführungseinheit (2) weist einen Kanal (12) auf, der durch Segmente (13) gebildet ist. Die Segmente sind mit mindestens einem Tragband (1) verbunden. Die Leitungsführungseinheit weist Mittel auf, durch die die Leitungsführungseinheit (2) in gestrecktem Zustand bogenförmig bezüglich einer der beiden Enden (10, 11) verbindenden Graden liegen.