In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE000010152267 - Verfahren zur Herstellung von Poly-alpha-Olefinen

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 10152267
Anmeldedatum 20.10.2001
Veröffentlichungsnummer 000010152267
Veröffentlichungsdatum 30.04.2003
Veröffentlichungsart A1
IPC
C07C 2/04
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
2Herstellung von Kohlenwasserstoffen aus Kohlenwasserstoffen, die eine geringere Anzahl von Kohlenstoffatomen enthalten
02durch Addition ungesättigter Kohlenwasserstoffe aneinander
04durch Oligomerisation von definierten ungesättigten Kohlenwasserstoffen ohne Ringbildung
C07C 1/24
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
1Herstellung von Kohlenwasserstoffen aus einer oder mehreren Verbindungen, von denen keine ein Kohlenwasserstoff ist
20ausgehend von organischen Verbindungen, die Sauerstoffatome als einzige Heteroatome enthalten
24durch Abspaltung von Wasser
C08F 10/14
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
10Homopolymerisate oder Mischpolymerisate ungesättigter aliphatischer Kohlenwasserstoffe mit nur einer einzigen Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindung
14Monomere, die fünf oder mehr Kohlenstoffatome enthalten
CPC
C08F 10/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
10Homopolymers and copolymers of unsaturated aliphatic hydrocarbons having only one carbon-to-carbon double bond
C08F 8/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
8Chemical modification by after-treatment
04Reduction, e.g. hydrogenation
C08F 110/14
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
110Homopolymers of unsaturated aliphatic hydrocarbons having only one carbon-to-carbon double bond
14Monomers containing five or more carbon atoms
Anmelder COGNIS DEUTSCHLAND GMBH
Erfinder ZANDER LARS
WESTFECHTEL ALFRED
GRUNDT ELKE
DIERKER MARKUS
Titel
(DE) Verfahren zur Herstellung von Poly-alpha-Olefinen
Zusammenfassung
(DE)

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Poly-alpha-Olefinen, wobei man primäre Alkohole in Gegenwart von sauren Aluminoschichtsilikaten einer dehydrierenden Polymerisation bei Temperaturen im Bereich von 60 bis 340 DEG C unterwirft.

(EN)

The invention relates to a method for producing poly- alpha -olefins, according to which primary alcohols are subjected to a dehydrating polymerisation in the presence of acidic aluminium phyllosilicates at temperatures ranging between 60 and 340 DEG C and are optionally then hydrogenated. The invention also relates to poly- alpha -olefins that can be obtained by subjecting branched primary alcohols to a dehydrating polymerisation and then by optionally hydrogenating the product.