In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE000010151069 - Verfahren zum Nachweis von DNA-Methylierung mittels markierten S-Adenosylmethioninanaloga

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 10151069
Anmeldedatum 05.10.2001
Veröffentlichungsnummer 000010151069
Veröffentlichungsdatum 30.04.2003
Veröffentlichungsart A1
IPC
C12Q 1/68
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
QMess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1Messverfahren oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
CPC
C12Q 1/6827
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES, NUCLEIC ACIDS OR MICROORGANISMS
1Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms
68involving nucleic acids
6813Hybridisation assays
6827for detection of mutation or polymorphism
Anmelder EPIGENOMICS AG
Erfinder BERLIN KURT
Titel
(DE) Verfahren zum Nachweis von DNA-Methylierung mittels markierten S-Adenosylmethioninanaloga
Zusammenfassung
(DE)

Es wird ein Verfahren zur Detektion des Methylierungsstatus in DNA-Proben beschrieben. Durch Verwendung einer DNA-Methyltransferase und eines markierten S-Adenosylmethioninderivats wird in Abhängigkeit vom jeweiligen Methylierungsstatus der DNA-Probe eine nachweisbare Markierung konvalent an die DNA gebunden.

(EN)

The invention relates to a method for detecting the methylation status in DNA samples. According to the invention, a DNA methyl transferase and a labelled S-adenosylmethionine derivative allow a detectable label to be covalently bonded to the DNA, in accordance with the respective methylation status of the DNA sample.