PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (CA2676792) DISPOSABLE BEVERAGE-DISPENSING PACKAGE

Amt : Kanada
Anmeldenummer: 2676792 Anmeldedatum: 17.01.2008
Veröffentlichungsnummer: 2676792 Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008
Veröffentlichungsart : A1
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: EP2008000318 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
B67D 1/04
B67D 1/08
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
D
Ausschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Geräte oder Vorrichtungen zum Ausschenken von Getränken vom Fass
04
Geräte mit Verwendung von Pressluft oder anderem Druckgas, das unmittelbar oder mittelbar auf die Getränke in Lagerbehältern wirkt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
D
Ausschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Geräte oder Vorrichtungen zum Ausschenken von Getränken vom Fass
08
Einzelheiten
CPC:
B67D 1/0832
B67D 1/0462
B67D2001/0828
Anmelder: SCHAEFER WERKE GMBH
Erfinder: MEIKE, KLAUS
VAN DER WIEL, KASPER
NADENAU, STEFAN
SCHREPFER, BERND
Prioritätsdaten: 10 2007 004 669.5 25.01.2007 DE
10 2007 036 469.7 01.08.2007 DE
Titel: (EN) DISPOSABLE BEVERAGE-DISPENSING PACKAGE
(FR) EMBALLAGE DISTRIBUTEUR DE BOISSONS JETABLE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a beverage pouring device in the form of a disposable barrel for the compressed-gas operated pouring of beverages such as beer, wine and soft drinks that are kept at drinking temperature, e.g. using compressed CO2. Said device consists of a multi-part container (100), a safety fitting (8) located on top of the container, a fitting pipe (10) that is immersed in the container interior and a detachable tap head that can be placed on the safety fitting or a connection piece that can be placed on said fitting during the filling process. When a lever is actuated, the head or piece displaces a seal that is situated in an external housing of the safety fitting, said housing connecting the safety fitting to the container body, downwards against an elastic force into a position that opens the liquid channel for the liquid beverage that rises via the fitting pipe. The device also optionally comprises a base and top ring. The aim of the invention is to achieve a simpler, less expensive construction using sheet steel, with an anti-corrosion protection which nevertheless complies with food safety and hygiene standards, whilst at the same time providing variable connection techniques during the filling and pouring process by means of the safety fitting (8). To achieve these aims, the safety fitting, together with a liner (9; 9a) that is located in the interior of the container to protect the inner wall of the container (100), consist of a sterile material.


Auch veröffentlicht als:
KR1020090098846MXMX/a/2009/007658EP2121505ZA2009/04032JP2010516570US20100102087
RU2009131925CN101652316BRPI0807797AU2008209079DK2121505IN4413/CHENP/2009
WO/2008/089909