In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. AU2004215674 - Method for producing the enantiomeric forms of cis 1,3-cyclohexanediol derivatives

Amt Australien
Anmeldenummer 2004215674
Anmeldedatum 19.02.2004
Veröffentlichungsnummer 2004215674
Veröffentlichungsdatum 15.09.2005
Veröffentlichungsart B2
IPC
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
263
Heterocyclische Verbindungen, die 1,3-Oxazol- oder hydrierte 1,3-Oxazol-Ringe enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
30
mit zwei oder drei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
32
wobei nur Wasserstoffatome, Kohlenwasserstoffreste oder substituierte Kohlenwasserstoffreste direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebunden sind
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
41
Verfahren unter Anwendung von Enzymen oder Mikroorganismen zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
C07D 263/32
C12P 41/00
CPC
C07C 2601/14
Anmelder Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Erfinder Holla, Wolfgang
Keil, Stefanie
Vertreter Watermark Intellectual Property Pty Ltd
Prioritätsdaten 103 08 350.2 27.02.2003 DE
Titel
(EN) Method for producing the enantiomeric forms of cis 1,3-cyclohexanediol derivatives
Zusammenfassung
(EN)
The invention relates to a method for producing chiral, non-racemic, cis 1,3-disubstituted cyclohexanols of formula (I), in which the groups are defined as cited in the description, using an enzymatic resolution of racemates.