Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (JP2004000894) PRODUCTION METHOD OF RUTHENIUM-CARRIED ALUMINA AND ALCOHOL OXIDATION METHOD

Amt : Japan
Anmeldenummer: 2002345108 Anmeldedatum: 28.11.2002
Veröffentlichungsnummer: 2004000894 Veröffentlichungsdatum: 08.01.2004
Erteilungsnummer: 4250954 Erteilungsdatum: 08.04.2009
Veröffentlichungsart : B2
IPC:
B01J 23/46
B01J 37/3
C07B 61/0
C07C 45/38
C07C 45/39
C07C 47/2
C07C 47/127
C07C 47/21
C07C 47/232
C07C 47/54
C07C 47/55
C07C 47/575
C07C 49/4
C07C 49/203
C07C 49/395
C07C 49/403
C07C 49/413
C07C 49/78
C07C 51/235
C07C 53/126
C07C 201/12
C07C 205/44
C07D 333/22
B01J 21/4
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
38
der Edelmetalle
40
der Metalle der Platingruppe
46
Ruthenium, Rhodium, Osmium oder Iridium
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
37
Verfahren, allgemein, zur Herstellung von Katalysatoren; Verfahren, allgemein, zur Aktivierung von Katalysatoren
02
Imprägnierung, Überzugs- oder Niederschlagsbildung
03
Niederschlagsbildung; Mitfällung
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
B
Allgemeine Verfahren der organischen Chemie; Vorrichtungen hierfür
61
Andere allgemeine Verfahren
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
45
Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
27
durch Oxidation
32
mit molekularem Sauerstoff
37
von C-O- funktionellen Gruppen zu CO-Gruppen
38
einer primären Hydroxylgruppe
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
45
Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
27
durch Oxidation
32
mit molekularem Sauerstoff
37
von C-O- funktionellen Gruppen zu CO-Gruppen
39
einer sekundären Hydroxylgruppe
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
02
Gesättigte Verbindungen, die -CHO-Gruppen an acyclische Kohlenstoffatome oder an Wasserstoff gebunden enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
02
Gesättigte Verbindungen, die -CHO-Gruppen an acyclische Kohlenstoffatome oder an Wasserstoff gebunden enthalten
12
mehr als eine -CHO-Gruppe enthaltend
127
Glyoxal
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
20
Ungesättigte Verbindungen, die -CHO-Gruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden enthalten
21
nur mit Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindungen als ungesättigte Bindungen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
20
Ungesättigte Verbindungen, die -CHO-Gruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden enthalten
228
sechsgliedrige aromatische Ringe enthaltend, z.B. Phenylacetaldehyd
232
mit ungesättigten Bindungen außerhalb der aromatischen Ringe
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
52
Verbindungen, die -CHO-Gruppen an Kohlenstoffatome gebunden enthalten, die sechsgliedrigen aromatischen Ringen angehören
54
Benzaldehyd
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
52
Verbindungen, die -CHO-Gruppen an Kohlenstoffatome gebunden enthalten, die sechsgliedrigen aromatischen Ringen angehören
55
Halogen enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
47
Verbindungen mit -CHO-Gruppen
52
Verbindungen, die -CHO-Gruppen an Kohlenstoffatome gebunden enthalten, die sechsgliedrigen aromatischen Ringen angehören
575
Ethergruppen, Gruppen, Gruppen oder Gruppen enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
04
Gesättigte Verbindungen, die Ketogruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
20
Ungesättigte Verbindungen, die Ketogruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden enthalten
203
nur mit Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindungen als ungesättigte Bindungen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
385
Gesättigte Verbindungen, die eine Ketogruppe enthalten, die Teil eines Ringes ist
395
eines fünfgliedrigen Ringes
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
385
Gesättigte Verbindungen, die eine Ketogruppe enthalten, die Teil eines Ringes ist
403
eines sechsgliedrigen Ringes
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
385
Gesättigte Verbindungen, die eine Ketogruppe enthalten, die Teil eines Ringes ist
413
eines sieben- bis zwölfgliedrigen Ringes
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
76
Ketone, die eine Ketogruppe enthalten, die an einen sechsgliedrigen aromatischen Ring gebunden ist
78
Acetophenon
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
51
Herstellung von Carbonsäuren oder deren Salzen, Halogeniden oder Anhydriden
16
durch Oxidation
21
mit molekularem Sauerstoff
23
von sauerstoffhaltigen Gruppen zu Carboxylgruppen
235
von -CHO-Gruppen oder primären Alkoholgruppen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
53
Gesättigte Verbindungen, die nur eine einzige Carboxylgruppe an ein acyclisches Kohlenstoffatom oder an Wasserstoff gebunden enthalten
126
Säuren, die mehr als vier Kohlenstoffatome enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
201
Herstellung von Estern der Salpetersäure oder der salpetrigen Säure oder von Verbindungen mit Nitro- oder Nitrosogruppen, die an ein Kohlenstoffgerüst gebunden sind
06
Herstellung von Nitroverbindungen
12
durch Umsetzungen, die nicht zur Bildung von Nitrogruppen führen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
205
Verbindungen mit Nitrogruppen, die an ein Kohlenstoffgerüst gebunden sind
44
wobei das Kohlenstoffgerüst außerdem mit CHO-Gruppen substituiert ist
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
333
Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Schwefelatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
04
am Ring-Schwefelatom nicht substituiert
06
wobei nur Wasserstoffatome, Kohlenwasserstoffreste oder substituierte Kohlenwasserstoffreste direkt an Ring- Kohlenstoffatome gebunden sind
22
durch doppelt gebundene Heteroatome oder durch zwei an dasselbe Kohlenstoffatom einfach gebundene Heteroatome, ausgenommen Halogenatome, substituierte Reste
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
21
Katalysatoren, die Magnesium, Bor, Aluminium, Kohlenstoff, Silicium, Titan, Zirkonium oder Hafnium als Elemente, Oxide oder Hydroxide enthalten
02
Bor oder Aluminium; deren Oxide oder Hydroxide
04
Aluminiumoxid
Anmelder: SUMITOMO CHEM CO LTD
住友化学株式会社; 東京都中央区新川二丁目27番1号
Erfinder: MIZUNO TETSUTAKA
水野 哲孝
YAMAGUCHI KAZUYA
山口 和也
ISHIDA HAJIME
石田 一
Prioritätsdaten: 2002126189 26.04.2002 JP
2002345108 28.11.2002 JP
Titel: (EN) PRODUCTION METHOD OF RUTHENIUM-CARRIED ALUMINA AND ALCOHOL OXIDATION METHOD
(JA) ルテニウム担持アルミナの製造方法およびアルコールの酸化方法
Zusammenfassung:
(EN) PROBLEM TO BE SOLVED: To efficiently produce a ketone, an aldehyde, a carboxylic acid, and the like by oxidizing an alcohol at a high conversion ratio by using a ruthenium-based catalyst having excellent alcohol oxidation activity.

SOLUTION: The ruthenium-carried alumina is produced by suspending alumina in a solution containing trivalent ruthenium and then adding a base. Using the ruthenium-carried alumina obtained in such a manner, a carbonyl compound is produced by bringing an alcohol into contact with oxygen in molecular state in the presence of the catalyst.

COPYRIGHT: (C)2004,JPO
(JA)


【課題】優れたアルコール酸化活性を有するルテニウム触媒を用いて、アルコールを高い転化率で酸化して、ケトン、アルデヒド、カルボン酸等を生産性良く製造すること。
【解決手段】三価のルテニウムを含む溶液にアルミナを懸濁させた後、塩基を加えることにより、ルテニウム担持アルミナを製造する。
こうして得られたルテニウム担持アルミナを触媒として用い、この触媒の存在下にアルコールを分子状酸素と接触させることにより、カルボニル化合物を製造する。
【選択図】 なし