In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102019213458 - Verfahren zum Komprimieren eines Neuronalen Netzes

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102019213458
Anmeldedatum 04.09.2019
Veröffentlichungsnummer 102019213458
Veröffentlichungsdatum 04.03.2021
Veröffentlichungsart A1
IPC
G06N 3/02
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
NRechnersysteme, basierend auf spezifischen Rechenmodellen
3Rechnersysteme, die auf biologischen Modellen basieren
02unter Verwendung neuronaler Netzwerkmodelle
CPC
G06N 3/0454
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
NCOMPUTER SYSTEMS BASED ON SPECIFIC COMPUTATIONAL MODELS
3Computer systems based on biological models
02using neural network models
04Architectures, e.g. interconnection topology
0454using a combination of multiple neural nets
G06N 3/082
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
NCOMPUTER SYSTEMS BASED ON SPECIFIC COMPUTATIONAL MODELS
3Computer systems based on biological models
02using neural network models
08Learning methods
082modifying the architecture, e.g. adding or deleting nodes or connections, pruning
Anmelder VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
Erfinder Schlicht Peter
Kapoor Nikhil
Varghese John Serin
Schneider Jan David
Titel
(DE) Verfahren zum Komprimieren eines Neuronalen Netzes
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Komprimieren eines Neuronalen Netzes (5), wobei dem Neuronalen Netz (5) zeitlich sich ändernde Eingangsdaten (7) zugeführt werden, wobei zeitliche Aktivierungsdifferenzen (20) von Elementen des Neuronalen Netzes (5) für zeitlich benachbarte Eingangsdaten (7) bestimmt werden, und wobei die bestimmten zeitlichen Aktivierungsdifferenzen (20) bereitgestellt werden, um das Neuronale Netz (5) in Abhängigkeit der bestimmten zeitlichen Aktivierungsdifferenzen (20) zu prunen. Ferner betrifft die Erfindung eine Vorrichtung (1), ein Kraftfahrzeug, ein Computerprogramm und ein Datenträgersignal. embedded image

Related patent documents