In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017021066 - KLIMATISIERUNGS- UND BELÜFTUNGSSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Patentansprüche

Klimatisierungs- und Belüftungssystem für ein Kraftfahrzeug (100) mit mindestens einem im Fahrzeuginnenraum (10) angeordneten Fahrzeugsitz (1 1 , 12, 21 , 22) dem zumindest ein Dachausströmersystem mit mindestens einem Dachausströmer (D) zugeordnet ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Dachausströmer (D; D1 , D2, D3, D4) Mittel aufweist, die eine Segmentierung der aktiven Ausströmfläche (D27, D37; D47) des

Dachausströmers (D) erlauben, wobei in jedem Segment (S1 , S2, S3) eine vertikal in den Fahrzeuginnenraum (10) wirkende Luftzufuhr mit einer Auswahl von Klimazonen (a, b, c, d) ausbildbar ist.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass das Dachausströmersystem mit einem Bodenausströmersystem und/oder einem

Personenausströmersystem und/oder einem Fussbodenheizungssystems kombiniert ist.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass der/die Dachausströmer (D; D1 , D2, D3, D4) des Dachausströmersystems in

Abhängigkeit der Sitzposition/en einer oder mehrerer Person/en (P) auf dem/den Fahrzeugsitz/en (1 1 , 12, 21 , 22) manuell in eine segmentierte Einstellung verfahrbar ist/sind, wobei den Segmenten (S1 , S2, S3) des jeweiligen Dachausströmers (D; D1 , D2, D3, D4) eine vertikal in den Fahrzeuginnenraum (10) wirkende Luftzufuhr mit

ausgewählten Klimazonen (a, b, c, d) individuell zuordenbar ist.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass der/die Dachausströmer (D; D1 , D2, D3, D4) des Dachausströmersystems in

Abhängigkeit der Sitzposition/en einer oder mehrerer Person/en auf dem/den

Fahrzeugsitz/en (1 1 , 12, 21 , 22) automatisch in eine vorgebebene segmentierte

Einstellung fährt/fahren, wobei den Segmenten (S1 , S2, S3) des jeweiligen

Dachausströmers (D; D1 , D2, D3, D4) eine vertikal in den Fahrzeuginnenraum (10) wirkende Luftzufuhr mit vorausgewählten Klimazonen (a, b, c, d) fest zugeordnet ist.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die aktive Ausströmfläche (D27, D37, D47) und/oder die Luftmenge und/oder die Temperatur der Segmente (S1 , S2, S3) des Dachausströmers (D) durch manuelle Einstellung veränderbar und innerhalb einer voreingestellten automatischen Einstellung anpassbar ist.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach mindestens einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Segmentierung der Dachausströmer (D; D1 , D2, D3, D4) in die Segmente (S1 , S2, S3) quer zu Längsachse oder in Längsrichtung parallel zur Längsachse des Kraftfahrzeuges (100) erfolgt.

Klimatisierungs- und Belüftungssystem nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass einem Segment (S1 , S2, S3) eines Dachausströmers (D; D1 , D2, D3, D4)

- eine Klimazone a) mit zugfreier gerichteter vertikaler Luftzufuhr mit geringer Luftmenge oder

- eine Klimazone b) mit inaktiver Belüftung

oder

- eine Klimazone c) mit gerichteter vertikaler Luftzufuhr mit großer Luftmenge

oder

- eine Klimazone d) mit zugfreier ungerichteter vertikaler Luftzufuhr mit geringer

Luftmenge

zugeordnet ist.