In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010025995 - AUSHÄRTBARE GIESSMASSE ZUR HERSTELLUNG VON KUNSTSTOFFFORMTEILEN

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

PATENTANSPRÜCHE

1. Aushärtbare Gießmasse zur Herstellung von Kunststoffformteilen, umfassend ein Bindemittelmaterial und ein Füllstoffmaterial, wobei das Füllstoffmaterial an der Gießmasse einen Anteil von ca. 40 bis ca.

85 Gew.-% aufweist und zwei oder mehr Füllstofffraktionen umfasst, wobei eine erste Füllstofffraktion aus massiven granulären mineralischen Partikeln besteht und eine zweite Füllstofffraktion aus formstabilen Mikrohohlkugeln besteht, und wobei der Anteil der zweiten Füllstofffraktion an der Gießmasse ca. 1 Vol.-% oder mehr beträgt.

2. Gießmasse nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil der zweiten Füllstofffraktion an der Gießmasse ca. 5 Vol.-% oder mehr beträgt.

3. Gießmasse nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil der zweiten Füllstofffraktion an der Gießmasse ca. 30 Vol.-% oder weniger beträgt.

4. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der mittlere Durchmesser der Mikrohohlkugeln ca. 5 bis ca. 30 % der mittleren Partikelgröße der Partikel der ersten Füllstofffraktion beträgt.

5. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Partikel der ersten Füllstofffraktion eine mittlere Partikelgröße von ca. 50 bis ca. 1.000 μm aufweisen.

6. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrohohlkugeln einen mittleren Durchmesser von ca. 300 μm oder weniger aufweisen.

7. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrohohlkugeln einen mittleren Durchmesser von ca. 5 μm oder mehr aufweisen.

8. Gießmasse nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrohohlkugeln einen mittleren Durchmesser von ca. 25 bis ca. 150 μm, vorzugsweise von ca. 50 bis ca. 100 μm, aufweisen.

9. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die spezifische Dichte der Mikrohohlkugeln von ca. 0,5 bis ca. 1 g/cm3 beträgt.

10. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrohohlkugeln ein eingeschlossenes Hohlraumvolumen von ca. 20 Vol.-% des Kugelvolumens oder mehr aufweisen.

11. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrohohlkugeln aus einem Silikatmaterial hergestellt sind.

12. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Bindemittelmaterial eine flüssige monomere Acrylatkomponente umfasst.

13. Gießmasse nach einem der voranstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein Material der Partikel der ersten Füllstofffraktion ausgewählt ist aus silikatischen Füllstoffmaterialien und Aluminiumhy- droxid-basierenden Füllstoffmaterialien.

14. Verwendung der Gießmasse gemäß einem der Ansprüche 1 bis 13 zur Herstellung von Kunststoffformteilen für den Küchen- oder Sanitärbereich, insbesondere von Küchenspülen und Arbeitsplatten für Küchen.

15. Kunststoffformteile, hergestellt unter Verwendung der Gießmasse gemäß einem der Ansprüche 1 bis 13.